Rote Lippen – welches Augen-Make-Up passt dazu?

Rote Lippen sind ein Beauty-Klassiker. Schon früh schworen Frauen auf den verführerischen Look. Doch welches Augen-Make-Up lässt sich am besten dazu kombinieren? Wir haben Tipps für jeden Anlass.


Elegant – ladylike
Sie wollen auf’s Ganze gehen und im Femme Fatale – Look ausgehen? Nur zu! Kombinieren Sie edle rote Lippen zum klassischen Lidstrich. Der Rest des Looks sollte dann allerdings elegant-schlicht gehalten sein, sonst wirken Sie schnell überladen.
Der schwarze Lidstrich zum roten Lippenstift funktioniert aber nur, wenn Sie wirklich geübt sind, denn der Look darf auf keinen Fall unprofessionell oder gar billig aussehen. Der passende Teint dazu ist nahezu lupenrein. Er lässt Augen und Lippen strahlen.

Casual
Es gilt die goldene Regel: Betonst du die Lippen, halte dich bei den Augen zurück. Tragen Sie also zum knallroten Lippenstift lediglich ein wenig Mascara auf. So stechen die Lippen heraus, aber der Look wirkt nicht nach Abendessen oder Party. Für den Tag eignet sich ein hellerer Rotton am besten. Wer will, trägt noch ein wenig Lidschatten in nude auf.

Party
Hier kommen die satten, dunkleren Rottöne zum Einsatz. Im Grunde gelten die gleichen Regeln wie beim ‘Casual’-Look. Bei den Augen darf es jedoch ein Hauch mehr sein. Ziehen Sie eine feine Linie mit schwarzem Kajal am oberen Wimpernkranz, um ihn zusätzlich zu betohnen. Auch die Augenbrauen dürfen hier zusätzlich betont werden. Tabu sind jedoch farbige Lidschatten aller Art.

Fotos: NYX, Catrice, IsaDora/Douglas, MAC

Hinterlasse eine Antwort