Ziliarkörper, der

Ziliarkörper, der (lat. Corpus ciliare)

Der Ziliarkörper ist ein Abschnitt der mittleren Augenhaut. Er besteht aus Muskelzellen und Drüsengewebe. Die Muskelzellen sorgen für die Verformung der Linse, während das Drüsengewebe das Kammerwasser für die Augenkammern produziert.

This entry was posted in Lexikon.

Hinterlasse eine Antwort